Cybermobbing in Schule: rechtliche Handlungsoptionen

Den Blick auf die juristische Dimension des Cybermobbings weiten

Alle Schulformen
Schulleitung / Unterricht
Übergreifend
Lehrkräfte / Schulleitung
90 Minuten
Christoph Becker
  • Das Phänomen Cybermobbing beschreiben, erkennen und von anderen negativen Verhaltensformen abgrenzen
  • Cybermobbing in das Rechtssystem einordnen
  • Die große Bandbreite der juristischen Handlungsoptionen kennenlernen und anwenden
  • erfahrener Schulrechtsexperte als Referent
  • DSGVO-konforme Durchführung mit edudip
R0011-200791
34,90 €
Normalpreis inkl. MwSt.
Sonstiges (Webinar)

Datum und Uhrzeit:

Beschreibung

Cybermobbing im juristischen Fokus: Präventions- und Interventions-Maßnahmen.

In der Fortbildung stehen die Frage nach der rechtlichen Einordnung von Cybermobbing und den juristischen Handlungsmöglichkeiten im Mittelpunkt. Hierbei werden das institutionelle Handlungsinstrumentarium von Schulen auf dem Gebiet des Verwaltungsrechts und die individuellen Rechtspositionen der von Cybermobbing betroffenen Personen (Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte) im Straf- und Zivilrecht beleuchtet.

Begleitet werden die rechtlichen Ausführungen von entsprechenden Fallbeispielen aus der Rechtsprechung. Sie haben jederzeit die Gelegenheit, von Ihren eigenen Erfahrungen an der Schule zu berichten und Fragen zu stellen.

Das erwartet Sie im Webinar mit unserem Referenten Christoph Becker:

1. Definition und Abgrenzung von Cybermobbing
2. Einordnung in das Rechtssystem
3. Prävention und Intervention: Darstellung der rechtlichen Handlungsoptionen
4. Ihre Fragen


Bildnachweis: Michał Chodyra / iStock Getty Images Plus

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Cybermobbing in Schule: rechtliche Handlungsoptionen"
Leider gibt es für "Cybermobbing in Schule: rechtliche Handlungsoptionen" noch keine Bewertung.
Schreiben Sie die Erste!
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen