TikTok, Insta & Co. im Unterricht

Chancen und Grenzen von Sozialen Medien

Alle Schulformen
Übergreifend
Lehrkräfte / Referendare und Referendarinnen
Timo Berghoff
75 Minuten
  • praxisnahe Einsatzmöglichkeiten kennenlernen
  • Tools zur Conten-Erstellung selbst ausprobieren
  • Gefahren und Grenzen von sozialen Netzwerken aufzeigen
  • Top-Referent für Digitalisierung an der Schule
  • DSGVO-konforme Durchführung mit edudip
R0011-202230
29,90 €
Sonstiges (Webinar)

Datum und Uhrzeit:

Beschreibung

Didaktische Potentiale trotz sozialer Risiken? So kombinieren Sie Medienbildung mit kreativen Projekten!

Über 90% der 12-19 Jährigen haben ein Smartphone und 50% (Snapchat und TikTok) bzw. 60% (Instagram) nutzen soziale Netzwerke. Der Workshop geht dabei auf Chancen und Kompetenzen, aber auch auf Risiken der sozialen Netzwerke ein. Fake-Accounts lassen sich vielfältig und kreativ im Unterricht einsetzen – Zur Vorstellung von fiktiven, literarischen oder historischen Personen im Deutsch-, Fremdsprachen oder Geschichtsunterricht, zur Präsentation und Diskussion naturwissenschaftlicher Theorien.

Das erwartet Sie im Webinar mit unserem Referenten Timo Berghoff:

1. Vorstellung von Plattformen und Risiken.
2. Didaktische Einsatzmöglichkeiten in unterschiedlichen Unterrichtsphasen.
3. Methodisches Vorgehen zur Reflektion und Sicherung von Ergebnissen der Schülerinnen und Schüler.
4. Eigenes Erstellen von Fakeposts - sicher und datenschutzkonform ohne Anmeldung

Nachweis Produktbild: Artur Debat/Moment

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen