Die Potsdamer Konferenz

11 / 12 / 13
Gymnasium
Geschichte
Referendariat / Unterricht
46
22.10.2018
R0455-100040
13,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
11,16 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Beschreibung

Das Potsdamer Abkommen von 1945 war eine der wichtigsten Friedensverhandlungen nach dem Zweiten Weltkrieg. Hier entschieden die drei alliierten Siegermächte USA, Großbritannien und die Sowjetunion wie es für Nachkriegsdeutschland politisch, territorial und wirtschaftlich weitergehen sollte. Mit der Unterrichtseinheit erarbeiten Ihre Schüler eine Bilanz des Zweiten Weltkrieges und diskutieren sowohl die Atlantik-Charta wie auch den Morgenthau Plan. Sie betrachten die geografische Aufteilung Deutschlands und erörtern das Für und Wider einer Anerkennung der Oder-Neiße-Linie. Nach einer Bewertung der Bestimmungen schlagen Sie mit Ihrem Kurs den Bogen zu den Folgen und Auswirkungen des Abkommens, beziehen dabei den Kalten Krieg sowie Flucht und Vertreibung mit ein und stellen sich am Ende die Frage: Können Frieden und Freundschaft erzwungen werden?

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Die Potsdamer Konferenz"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen