Zwischen Vielfalt und Entscheidung

Religion in der offenen Gesellschaft

Gymnasium
Referendariat / Unterricht
11 / 12 / 13
Religion
48
28.09.2018
R0682-002360
22,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
18,36 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Print)

Lieferbar ca. 1-3 Werktage

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Die Frage danach, welche Rolle Religion in unserer postmodernen Gesellschaft zukommt, ist nicht leicht zu beantworten. Folgt auf die Säkularisierung nun die Wiederkehr des Religiösen? Erlebt Religion eine Renaissance, obwohl die individuelle Bindung an Institutionen schwindet? Jugendliche, die sich täglich mit einer Vielzahl religiöser Strömungen konfrontiert sehen, sind auf der Suche nach Orientierung. Was soll ich glauben? Wie gelingt interreligiöser Dialog, ohne den eigenen Wahrheitsanspruch aufzugeben? Was ist Religion? Und wie spricht man angemessen über religiöse Phänomene? Diese Einheit untersucht die anthropologischen Grundlagen, auf denen Religion beruht, führt ein in den Begriff der Religionsfreiheit und und lädt ein zu erörtern, was es bedeutet in einer offenen Gesellschaft zu leben. Im Rahmen eines WebQuest nehmen die Lernenden abschließend die Frage in den Blick, wie wichtig islamischer Religionsunterricht in diesem Kontext ist.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Zwischen Vielfalt und Entscheidung"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen