German Colonial Rule in Namibia

Die Berührungspunkte und Verflechtungen der deutsch-namibischen Geschichte in Vergangenheit und Gegenwart verstehen

11 / 12 / 13
Gymnasium
Bilinguale Geschichte / Englisch / Geschichte
Referendariat / Unterricht
38
22.09.2016
R0540-100210
23,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
19,16 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Die deutsche Kolonialherrschaft in Namibia (1894-1915) verbindet Deutsche und Namibier bis heute miteinander. Der Genozid an den Herero und die unzureichende Aufarbeitung von deutscher Seite aus trennen aber auch beide Völker. Am Beispiel der deutschen Kolonialherrschaft in Namibia lernen die Schüler Grundmuster und Mechanismen des Imperialismus Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts kennen. Im Rahmen eines Gruppenpuzzles beschäftigen sie sich mit zentralen Aspekten des Lebens in der deutschen Kolonie. In einer Debatte versetzen sie sich in die Lage deutscher Reichstagsabgeordneter und diskutieren die Vor- und Nachteile des überseeischen Kolonialerwerbs. Zudem setzen sich die Lernenden mit der aktuellen Debatte über den Umgang Deutschlands mit dem Völkermord an den Herero auseinander. Abschließend entwerfen sie in Gruppenarbeit ein Monument zum Gedenken an den Völkermord an den Herero und halten eine Rede zur Enthüllung "ihres" Denkmals.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "German Colonial Rule in Namibia"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen