RAAbits Ethik / Philosophie Sek I/II

Impulse und Materialien für die kreative Unterrichtsgestaltung

5 / 6 / 7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13
Berufliche Schule / Berufliches Gymnasium / Gesamtschule / Gymnasium / Mittlere Schulformen / Realschule
Referendariat / Unterricht
Ethik / Philosophie
  • lebensnahe Themen - für einen Ethikunterricht der zum Nachdenken anregt
  • Methodenvielfalt sorgt für einen abwechslungsreichen und lebendigen Unterricht
  • Praxiserprobte, fertig ausgearbeitete Einheiten mit Lösungen und Hinweisen
30.01.2015
R0627-100010
98,50 €
Normalpreis inkl. MwSt.
Set (Print-Abo)

Lieferzeit ca. 5 Tage

Beschreibung

Ganz gleich, ob Sie Kant kritisch hinterfragen, mit Hans Jonas ins Gespräch kommen oder den Begriff der sozialen Gerechtigkeit erörtern wollen – RAAbits Ethik/Philosophie zeigt Ihnen unkonventionelle, methodisch abwechslungsreiche Wege auf, Ihre Schüler zum Nachdenken anzuregen. Aktuelle gesellschaftlich-relevante Fragestellungen werden vor dem Hintergrund philosophischer Texte beleuchtet. Internet und Social Media - wie kommunizieren wir eigentlich miteinander? Gibt es ein Recht auf den eigenen Tod? Und was sind die Komponenten eines gelungenen Lebens? Wir halten Sie auf dem Laufenden, helfen Ihnen, sich effektiv vorzubereiten und Ihren Unterricht abwechslungsreich zu gestalten. Denn RAAbits Ethik/Philosophie bietet Ihnen packende Texte, kontroverse Karikaturen und ansprechende Fotos - schnell und flexibel einsetzbar. Unsere Einheiten sind praxiserprobt und lehrplanorientiert. Fachlich fundierte Hintergrundinformationen und didaktische Hinweise geben Sicherheit bei der Umsetzung.

Dieses Set besteht aus den folgenden Produkten

RAAbits Ethik / Philosophie Sek I/II / Grundwerk

Einstiegsangebot

RAAbits Ethik / Philosophie Sek I/II

Impulse und Materialien für die kreative Unterrichtsgestaltung

98,50 €

Periodische Fortsetzungen

4 Lieferungen jährlich mit ca. 100 Seiten

Preis einer Ergänzungslieferung: ca. 46,00 €

Das Werk ist ausschließlich im Abonnement erhältlich. Das Abonnement besteht aus einem Grundwerk als Einstiegsangebot mit anschließendem Ergänzungs- und Aktualisierungsservice. Innerhalb der Ansichtsfrist von 14 Tagen können Sie das Grundwerk – unversehrt und vollständig – ohne Angabe von Gründen in der Originalverpackung an den Verlag zurücksenden und die Sache ist für Sie erledigt. Wenn Sie das Grundwerk nicht zurückschicken, erhalten Sie vierteljährlich aktuelle Ergänzungslieferungen.
Eine Kündigung ist jeweils 6 Wochen vor Ende eines Bezugsjahres möglich. Ein Bezugsjahr endet 1 Jahr nach dem Rechnungsdatum für das Grundwerk.
* alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Themenvorschau

Folgende Themen erwarten Sie 2019

Sekundarstufe I

A Anthropologie

  • Muss ich immer die Wahrheit sagen, um ein guter Mensch zu sein?
    Anna hat beschlossen, nur noch die Wahrheit zu sagen. Welche Erfahrungen macht sie dabei? Die Lernenden erstellen ein Begriffsnetz zum Themenfeld „Wahrheit und Lüge“.
  • Wer bin ich? – Das eigene Leben träumen – mit der Graphic Novel held von Flix
    Wer bin ich? Was will ich werden? Welchen Sinn hat mein Leben? Ausgangspunkt für das gemeinsame Gespräch sind die Panels aus der Graphic Novel „held“.
  • Mit Kindern philosophieren über Werte und Normen
    An welchen Werten und Normen orientieren wir uns im Alltag? Mit Philos und Sophia untersuchen die Lernenden die Antworten großer Philosophen auf die Frage: „Wie soll ich handeln?“
  • Wirklichkeit als Gegenstand sinnlicher Wahrnehmung
    Unsere sinnliche Wahrnehmung ist täuschungsanfällig. Diese Einheit dient der spielerischen Reflexion unserer Wirklichkeitserschließung, der Perspektivität der Wahrnehmung und der Empathieförderung.

C Problemfelder der Moral

  • „Der Traum vom guten Tod“ – Sterbehilfe in der Diskussion
    Welche Formen der Sterbehilfe gibt es? Wer entscheidet, wann Leiden unerträglich ist? Wie sieht ein würdevolles Sterben aus?
  • Kriminell und aussortiert? – Resozialisierung als gesamtgesellschaftliche Aufgabe
    Wie gelingt nach einer Straftat der Weg zurück in die Gesellschaft? Steffen Schroeder berichtet von Erfahrungen bei der Betreuung straffälliger Jugendlicher. Textauszüge laden ein, über unser Rechtssystem, Bedingungen des Strafvollzugs, sowie Möglichkeiten und Grenzen privaten Engagements nachzudenken.


Sekundarstufe II

A Anthropologie

  • Was heißt es zu philosophieren? – Eine Einführung in philosophischen Denken
    Nicht Philosophie, sondern Philosophieren lernen – forderte Kant. Doch was ist Philosophie und wie lernt man zu philosophieren? Begeben Sie sich auf die Spur zentraler Philosophen.
  • Intersexualität – zwischen Gender-Wahnsinn und political correctness
    Was ist Intersexualität? Ist „Geschlecht“ ein soziales Produkt? Wie prägen Werbung und Gesellschaft Geschlechterrollen? Und wie gehen Betroffene mit Intersexualität um?
  • Vom Altertum bis zur Aufklärung – Ein Stationenlernen zur Geschichte der Philosophie
    Was Philosophie ist, kann man nur durch Philosophieren lernen. Diese Einheit lädt ein, erste Schritte zu gehen und einen Überblick über zentrale Begriffe und Ideen der Philosophiegeschichte zu gewinnen.

D Religion

  • Gewalt im Gottes Namen?– Krieg in den Schriften von Juden, Christen und Muslimen
    Tagtäglich berichten die Medien von religiöser motivierter Gewalt. Diese Einheit gibt einen Einblick in den Umgang mit Gewalttexten anhand der historisch-kritischen Exegese.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "RAAbits Ethik / Philosophie Sek I/II"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bereits erschienen

 

Kunden-Meinungen über RAABE

"RAAbits Ethik/Philosophie"

"Die Unterrichtseinheiten von RAAbits stellen fundiertes Fachwissen übersichtlich gestaltet und flexibel handhabbar für den gelingenden Unterricht bereit."

Dr. Uwe Rose, Theodor-Heuss-Gymnasium, Homberg-Efze

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen