From Monroe to Truman, Part I

Die Beziehungen zwischen den europäischen Staaten und den USA im 19. Jhd untersuchen

9 / 10
Gymnasium
Bilinguale Geschichte / Englisch / Geschichte
Referendariat / Unterricht
40
19.12.2016
R0540-100260
28,95 €
inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Die Beziehungen zwischen Europa und den USA im 19. Jahrhundert waren wechselhaft. Dennoch gab es eine prägende Konstante, die Monroe-Doktrin, die die Außenpolitik der USA über Jahrzehnte bestimmte und das Verhältnis zwischen der Alten und der Neuen Welt nachhaltig beeinflusste. Doch inwiefern hatte eine Doktrin überhaupt Gültigkeit? Welchen Einfluss hatte sie auf das Handeln einzelner Akteure und welche zusätzlichen Faktoren und Ereignisse prägten die Beziehungen im 19. Jahrhundert? Diesen Fragen nachzugehen, ist Ziel des ersten Teils der Reihe "From Monroe to Truman".

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen