Eine Schuldenbremse für den Staat?

Grundwissen Haushaltspolitik

Referendariat / Unterricht
Berufliche Schule
Politik / Sozialkunde
22
16.10.2015
R0128-100060
14,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
11,96 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Was steckt hinter der "schwarzen Null"? Wie belastet ist der bundesdeutsche Haushalt durch Schulden? Und wer bestimmt über die Ausrichtung der staatlichen Haushaltspolitik? Mit diesen Fragen setzen sich Ihre Schüler hier auseinander. Dass es bedeutend einfacher ist, Schulden zu machen als sie wieder loszuwerden, das wissen wir alle. Hier lernen die Schüler, dass nicht alle Schulden schlecht sind, ebenso wenig wie ein ausgeglichener Haushalt gleich das Ende aller finanziellen Sorgen bedeutet. Darüber hinaus erfahren sie, wie sich die Einnahmen und Ausgaben entwickelt haben, wie die Schuldenbremse funktioniert und nach welchen Kriterien sich die Haushaltspolitik eines Staates bewerten lässt. Mit Infotexten, Grafiken und Karikaturen, Arbeitsblättern mit Aufgaben und Lösungen zum selbstständigen Arbeiten, eine Lernkontrolle sowie einem Glossar mit den Fachbegriffen.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eine Schuldenbremse für den Staat?"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen