Der AcI im Satzglieder-Zug

eine spielerische Einführung

5 / 6 / Lernjahr 1 / Lernjahr 2
Gymnasium
Latein
Referendariat / Unterricht
1
14
08.08.2019
R0133-999999
0,00 €
Normalpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Beschreibung

Ein Zug, der mit dem Zug fährt – was hat das mit lateinischer Grammatik zu tun? So einiges. Denn ein lateinischer Satz kann mühelos als Zug gedacht werden, bei dem das Prädikat als Lokomotive alle anderen Satzglieder auf Waggons transportiert. Wie fügt sich nun der AcI in dieses Bild? Er ist eine satzwertige Konstruktion, aber kein Satz – kurz: ein Zug, der keine Räder hat. Deshalb fährt er selbst mit dem Zug, der von einem Kopfverb oder einem unpersönlichen Ausdruck angetrieben wird. Steigen Sie ein! Der Satzglieder-Zug hilft Ihnen, Ihren Schülerinnen und Schülern die abstrakte Erscheinung des lateinischen AcI spielerisch und einprägsam näherzubringen.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der AcI im Satzglieder-Zug"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen