invisible
Home
invisibleUNTERRICHTSMATERIAL



















invisible
inivsibleMIO

MIO_Banner_Home_4.jpg
 

invisible
inivsibleANGEBOTE
schnaeppchen.gif  
invisible
invisibleNEUERSCHEINUNGEN
Perspektive Lehramt - Portfoliodidaktik Pfeil
Praktische Anregungen, Übungen und Beispiele für die Lehrerbildung
Flüchtlinge an der Schule aufnehmen Pfeil
Basiswissen - Orientierung - Anwendungshilfen für die Schulleitung
Gesunde Führung und Gesunde Schule Pfeil
Praxishandbuch für die Schulleitung
Vollständige Liste Pfeil
invisible
invisibleVORSCHAU
RAAbits Englisch SEK II Pfeil
Grundwerk Stand Januar 2017
RAAbits Englisch SEK I/II Pfeil
Grundwerk Stand Januar 2017
Vollständige Liste Pfeil
invisible
invisible

Herzlich Willkommen beim Raabe Onlineshop.

invisible
invisible
invisible

Unterrichtsmaterialien und Arbeitsblätter vom Raabe Verlag

Aktuelle Themen Medienarten

 

 

 

 

invisible
invisible
invisible
invisible
PDF Download Ethik/Philosophie PDF Download Ethik/Philosophie
Identität - Wer macht mich zu dem, der ich bin? Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I
Wer bin ich? - Diese Frage gehört zu den Grundfragen des menschlichen Lebens. Menschen konstruieren ihre Identität in unterschiedlichen sozialen Kontexten. Zeitlebens sehen sie sich mit einander divergierenden Erwartungen seitens ihrer Umwelt konfrontiert. Soziale Zuschreibungen als Vater, Sohn, Schüler, Freund oder Lebenspartner können willkommen sein, weil Rollenmodelle Sicherheit in Bezug auf ein erwünschtes Verhalten geben. Bisweilen werden sie aber auch als problematisch empfunden, wenn eine Person spürt, dass sie anders ist, als die jeweilige Rolle es ihr vorgibt. Wie gelingt es Kindern und Jugendlichen in der Adoleszenz, sich sozial zu integrieren, ohne ein Abziehbild der Rollenerwartungen anderer zu werden? Diese Einheit führt ein in Grundlagen und Probleme der Identitätsbildung. Im Fokus der Reihe steht die Frage nach den Bedingungen einer gelungenen Identitätsfindung im Spannungsverhältnis zwischen dem Autonomiebestreben des Subjekts und den Rollenerwartungen der Außenwelt.   mehr  Pfeil
invisible
invisible
invisible
invisible
PDF Download Ethik/Philosophie PDF Download Ethik/Philosophie
Jean-Paul Sartre: Konsequenter Denker der menschlichen Freiheit. Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe II
Der Mensch, so Sartre, ist zur Freiheit verurteilt! Er ist jedoch nicht nur frei zu wählen, ihm kommt zugleich auch die alleinige Verantwortung für sein Handeln zu. Durch den Zufall seiner Geburt in die Existenz "geworfen", hat er die Aufgabe, sich selbst zu bestimmen. Sich wählend, wählt er zugleich den Menschen. Deshalb ist die Angst sein steter Begleiter, die Angst vor den Konsequenzen der eigenen Entscheidung. Sie aber hindert ihn nicht zu handeln, vielmehr ist sie notwendige Bedingung dafür. Im Fokus dieser Unterrichtseinheit steht Sartres Philosophie der Freiheit, deren zentrale Forderung nach Selbstgestaltung des Lebens in der Nachkriegszeit wesentlich zur Aufhebung starrer gesellschaftlicher Konventionen beitrug. Sartres Biografie, ebenso wie diejenige seiner Gefährtin Simone de Beauvoir, war Vorbild für ein nonkonformes Leben. Bis heute prägt sie unser Bild vom Intellektuellen bzw. der modernen Frau. Jugendliche heute lädt Sartres Philosophie zur aktiven Gestaltung des eigenen Lebens und zur Teilnahme am politischen Prozess ein.   mehr  Pfeil
invisible
invisible
invisible
invisible
PDF Download Ethik/Philosophie PDF Download Ethik/Philosophie
Inklusion ist ein Menschenrecht! - Wie das Leben mit Behinderungen gelingt. Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I
Jeder Mensch hat ein Recht darauf, ein gleichberechtigter Teil der Gesellschaft zu sein. So steht es in der Behindertenrechtskonvention, die seit 2009 auch in Deutschland gilt. Doch von der rechtlichen zur tatsächlichen Gleichstellung behinderter Menschen ist es noch ein weiter Weg. In dieser Reihe versetzen sich die Lernenden in die Lebenswelten beeinträchtigter Menschen. Sie begreifen Inklusion als gesellschaftliche Herausforderung, die auch sie persönlich betrifft. Sie erkennen, dass Barrierefreiheit nicht nur in Gebäuden, sondern auch in den Köpfen der Menschen gegeben sein muss. Methodisch vielseitig - von klassischer Textarbeit bis hin zu spielerischem Stationen-lernen - schult diese Reihe die Empathiefähigkeit der Lernenden.   mehr  Pfeil
invisible
 
invisible Warenkorb ZUM WARENKORB Los
0 Produkte im Warenkorb.
Gesamtwert: 0,00 EUR
Zur Kasse Pfeil
invisible
invisibleGRATIS-GESCHENK

geschenke.jpg

invisible
invisibleRAAbits online

raabits-online.gif 

invisible
invisible Kundenservice SERVICE Los





Raabe bei TwitterRaabe bei FacebookGoogle+Raabe-Lehrerblog

Raabe.de trägt das Trusted Shops Gütesiegel mit Käuferschutz. Mehr...

Akzeptierte Zahlungsmittel Pfeil


Widerrufsformular Pfeil

invisible
invisibleBewertungen

trustedshop.gif 

invisible
Dr. Josef Raabe Verlags-GmbH 2010 - Ein Unternehmen der Klett Gruppe
Unsere AGB  |  Impressum  |  Unternehmen  |  Stellenanzeigen  |  Datenschutz  |  Links  |  Sitemap  |  Kontakt
invisible