Schulentwicklung neu gedacht –

mit Design Thinking

Alle Schulformen
Schulleitung
Schul- und Unterrichtsqualität / Schulmanagement
8
03.09.2020
R0700-200903
6,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
5,56 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Schulen stehen vor vielen: Digitalisierung, Ganztagskonzepte, individuelle Förderung... Viele Schulen sind auf dem Weg – nicht zuletzt im Zuge der Corona-Situation, Lösungen zu entwickeln und Neues auszuprobieren. Wäre es dann nicht ein Leichtes, diese Wege als Blaupause zu nehmen und einfach umzusetzen? So einfach ist es leider nicht. Jede Schule hat ihre Besonderheiten – sei es das Umfeld, die Ressourcen, das Kollegium... Individuelle Lösungswege sind deshalb gefragt – good practice Beispiele können lediglich inspirieren. Wie können Sie dies als Schule gestalten, wie können Sie bei der Schulentwicklung vorgehen? Eine Möglichkeit bietet die Methode „Design Thinking“ aus dem Innovationsbereich. Welchen Nutzen diese Methode bringt, wann sie einsetzbar ist und wie dies aussehen kann, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen