Von Tierrechten und Menschenpflichten - eine Einführung in die Tierethik.

Eine Unterrichtseinheit für die Sekundarstufe I

Gymnasium
Ethik
Referendariat / Unterricht
24
02.09.2008
R0147-100900
16,95 €
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Sind Tierversuche notwendig? Ist Käfighaltung Tierquälerei? Oder besitzen Tiere keinen moralischen Status, weil sie über kein Bewusstsein verfügen? Wir alle haben uns an einen Lebensstandard gewöhnt, der ohne die instrumentelle Nutzung von Tieren nicht möglich wäre. Wir kaufen an Tieren getestete Kosmetika und nehmen Medikamente ein, die in Tierversuchen erprobt wurden. Welche Rechte haben Tiere und welche Pflichten haben wir ihnen gegenüber? Diese Unterrichtsreihe befasst sich mit den Anfängen der Tierethik bis hin zur Gegenwart. Sie sensibilisiert die Schülerinnen und Schüler für einen moralisch gerechtfertigten Umgang mit Tieren. und stellt exemplarisch den Pathozentrismus als einen Bereich der Tierethik vor.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen