Gratisdownload Ethik: Ich shoppe, also bin ich?!

Das eigene Konsumverhalten am Beispiel "Kleidung" hinterfragen

9 / 10
Mittlere Schulformen / Realschule
Ethik
Referendariat / Unterricht
30
11.09.2015
R0338-100010
0,00 €
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Beschreibung

Gratisdownload erschienen in RAAbits Ethik: Ob Handy, Kleidung oder Accessoires - für viele Jugendliche ist es sehr wichtig, mit der jeweils aktuellen Mode zu gehen. Doch das bedeutet auch, dass ständig etwas Neues angeschafft werden muss. Welche Auswirkungen dieser übermäßige Konsum beispielsweise für Arbeitskräfte in Entwicklungsländern oder für die Umwelt hat, machen wir uns selten bewusst. Doch auch wir Konsumenten in Deutschland und Europa können durch ein verantwortungsvolles Kaufverhalten Einfluss auf die weltweiten Arbeits- und Umweltbedingungen nehmen. Anhand der Goldenen Regel und verschiedener Beispiele für alternative Ansätze zum Massenkonsum reflektieren die Schüler in dieser Unterrichtseinheit darüber, was ihnen im Leben wichtig ist. Mit Impulskärtchen für die Diskussion und Formulierungshilfen zur Auswertung einer Statistik

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen