Manipulation und Einflussnahme

Argumentations- und Urteilsfähigkeit schulen

10 / 11 / 12 / 13
Berufliche Schule / Berufliches Gymnasium / Gesamtschule / Gymnasium
Pädagogik / Psychologie
Unterricht
24
20.02.2019
R0469-190203
8,95 €
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Unter ständigem Einfluss von Werbung, Bildern und Nachrichten und verschiedensten Darreichungen in sozialen Netzwerken und Medien ist es umso wichtiger, der Flut an Informationen Herr zu werden und sich ein eigenes Urteil und eine eigene Meinung zu bilden. Ziel der Unterrichtseinheit ist es, die Urteils- und Argumentationsfähigkeit der Lernenden anhand lebensnaher Beispiele zu schulen und ihren Blick für Methoden und Strategien aus Werbung und Medien zu schärfen. Die Schülerinnen und Schüler üben sich darin, ihren eigenen Standpunkt klar darzulegen und ihn nachvollziehbar und strukturiert gegenüber anderen zu begründen.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen