Terrorismus - Angst und Schrecken als Herausforderung für die Demokratie

Gymnasium
9 / 10 / 11 / 12 / 13
Referendariat / Unterricht
Politik / Sozialkunde
28
05.08.2015
R0183-100110
18,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
15,16 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Beschreibung

Die Bedrohung terroristischer Gewalt stellt eine der größten sicherheitspolitischen Herausforderungen unserer Zeit dar und ist seit der Jahrhundertwende zum internationalen Problem avanciert. Laut Terrorismus-Index hat sich von 2000 bis 2013 die Zahl der jährlichen Terroropfer verfünffacht. 2013 zählte man 18000 Opfer. Doch wie wird "Terrorismus" eigentlich genau definiert? Welche Ursachen hat er? Und ist im Kampf gegen den Terror jedes Mittel erlaubt? Mit diesen und vielen weiteren Fragen setzen sich die Schüler auseinander.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Terrorismus - Angst und Schrecken als Herausforderung für die Demokratie"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen