Theologie als Topografie

(W)Orte des Markusevangeliums entdecken

11 / 12 / 13
Gymnasium
Religion
Referendariat / Unterricht
54
16.12.2014
R0137-100560
27,95 €
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Es sind markante Punkte, die dem Markusevangelium ihren erzählerischen Spannungsbogen geben: die Frage nach Jesu Identität auf dem See Genezareth, das Petrusbekenntnis bei Caesarea Philippi und das Bekenntnis des römischen Hauptmanns auf Golgatha "Wahrlich, dieser Mensch ist Gottes Sohn gewesen". Diesem topografisch-theologischen Rundweg korrespondiert ein Erkenntnisweg, der sich dem Personengeheimnis Jesu nähert. Am Ende der Einheit sind die Lernenden gefordert, selbst eine Antwort auf die zentrale Frage des Markusevangeliums "Ihr aber, wer sagt ihr, dass ich sei?" zu formulieren.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen