Stottern in der Schule -

wenn Schülern die Sprache wegbleibt

Übergreifend
Alle Schulformen
Inklusion
Unterricht
14
11.10.2019
R0666-191001
12,95 €
inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Bis zu fünf Prozent aller Schulkinder stottern. Für viele von ihnen bedeutet ihre Sprechbehinderung eine (teils große) Beeinträchtigung im Schulalltag – eine Tatsache, die oftmals unterschätzt wird. Gerade auch in den Fällen, wenn ihr Stottern unerkannt bleibt. Daraus ergeben sich mitunter Fehleinschätzungen bzw. falsche Verhaltensweisen, die Auswirkungen auf die gesamte schulische Entwicklung des betreffenden Schülers bzw. der betreffenden Schülerin haben können. Dieser Beitrag bringt Ihnen die wichtigsten Informationen zur Sprechbehinderung Stottern näher und soll Ihnen als Lehrkraft helfen, stotternde Kinder und Jugendliche in Ihrer Klasse zu identifizieren. Zugleich zeigt er Ihnen auf, welche Möglichkeiten es gibt, diese im Unterricht zu unterstützen und zu fördern.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen