Filter schließen
Filtern nach:
Schlagwörter

2020-06-21_referrendarspaketRm5hzR7db8VSi

Jetzt Gratis-Materialien fürs 
Referendariat sichern!

✓ Themenheft
✓ Gratis-Materialien
✓ Wertgutschein & Referendars-Rabatt 

Jetzt bestellen

RAABE Blog

Alles rund um Unterricht und Schulalltag

Wie komme ich gut durch die Unterrichtsbesuche im Referendariat? Mit welchen Methoden werden meine Unterrichtsstunden abwechslungsreicher? Und wie kann ich als Schulleitung Digitalisierung gestalten? Die Antwort auf diese und weitere Fragen findest du ab sofort im RAABE Blog für Referendare, Lehrer und Schulleiter – und alle, die es werden wollen.

 

Alles rund um Unterricht und Schulalltag

Wie komme ich gut durch die Unterrichtsbesuche im Referendariat? Mit welchen Methoden werden meine Unterrichtsstunden abwechslungsreicher? Und wie kann ich als Schulleitung Digitalisierung gestalten? Die Antwort auf diese und weitere Fragen findest du ab sofort im RAABE Blog für Referendare, Lehrer und Schulleiter – und alle, die es werden wollen.

 

Unterricht
Schikaniert, bloßgestellt, bedroht – jeder und jede fünfte Schüler:in wurde schon einmal Opfer von Mobbing im Internet. Das besagt die JIM-Studie aus dem Jahr 2019. Dabei haben Mobbing-Attacken aufgrund elektronischer Kommunikationsmittel und sozialer Netzwerke in den letzten Jahren eine neue Dimension erreicht – mit gravierenden Folgen für die Opfer. Wir zeigen Ihnen, wie Prävention in Schule und Unterricht aussehen kann und was bei einem konkreten Mobbingfall zu tun ist.
Lehreralltag
Fallbeispiele zur Informationspflicht

Schule und Elternhaus üben gegenüber den Schüler*innen jeweils einen Erziehungsauftrag aus, der nur im Zusammenspiel beider sinnvoll wahrgenommen werden kann. Hierzu gehört vor allem die Erfüllung wechselseitiger Informationspflichten. Doch welche rechtlichen Komplikationen kann es bei der Elternarbeit geben? Wir zeigen einige Fallbeispiele auf.
Lehreralltag
Die Rechtsgrundlage der Informationspflicht

Schule und Elternhaus üben gegenüber den Schüler*innen jeweils einen Erziehungsauftrag aus, der nur im Zusammenspiel beider sinnvoll wahrgenommen werden kann. Hierzu gehört vor allem die Erfüllung wechselseitiger Informationspflichten. Ein Überblick über die Rechtslage.