Kreuzritter mit eigenem Staat - der Deutsche Orden

Entstehung und Entwicklung des Deutschordensstaates

7
Gymnasium
Geschichte
Referendariat / Unterricht
30
11.02.2016
R0184-100110
13,95 €
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Der Deutsche Orden spielte bei den Ostkreuzzügen, der Missionierung der baltischen Staaten sowie der mittelalterlichen Ostsiedlung eine wichtige Rolle. Es war der einzige Ritterorden, der zugleich einen eigenen Staat, den Deutschordensstaat, gründete und sich zu einem hocheffizienten Wirtschaftsunternehmen entwickelte. Gleichzeitig steht er auch für die Konflikte und die gemeinsame Geschichte Deutschlands mit seinen östlichen Nachbarn. Wie kam es zur Gründung eines Ordensstaates in Europa? Wie konnte der Deutschordensstaat so einflussreich werden? Und wie entwickelte sich das Verhältnis der Ritter zur einheimischen Bevölkerung? Mit kooperativen Lernformen erarbeiten Ihre Schülerinnen und Schüler wesentliche Aspekte der Geschichte des Deutschordensstaates.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen