Schmerzhemmung durch "Homer-Proteine"

11 / 12 / 13
Gymnasium
Biologie
Referendariat / Unterricht
6
01.10.2009
R0456-091002
2,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
2,36 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Beschreibung

Viele Menschen leiden an chronischen Schmerzen, die oft unzureichend behandelt oder nur eingedämmt werden können. In den letzten Jahren haben verschiedene Wissenschaftler einen bislang unbekannten körpereigenen Schutzmechanismus entdeckt, der eine gesteigerte Empfindlichkeit gegenüber immer wieder auftretende Schmerzen verhindert. Ursache dafür sind sogenannte „Homer-Proteine“, die man vor einigen Jahren zum ersten Mal in dem für die Verarbeitung von Emotionen zuständigen limbischen System im Gehirn fand.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schmerzhemmung durch "Homer-Proteine""
Leider gibt es für "Schmerzhemmung durch "Homer-Proteine"" noch keine Bewertung.
Schreiben Sie die Erste!
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen