Musizieren mit wenigen Tönen

Fünftonspiele in Rondoform

5 / 6 / 7 / 8
Gymnasium
Musik
Referendariat / Unterricht
12
26.07.2017
R0176-100650
6,95 €
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Auch mit sehr eingeschränktem Tonmaterial lässt sich bestens musizieren! Den Beweis tritt dieser Praxisbeitrag an. Das Spielstück ist als Kettenrondo angelegt, bestehend aus Refrain und drei Couplets. Jeder dieser vier Formteile begnügt sich mit jeweils fünf Tönen, ist also auf Basis der pentatonischen Tonleiter konzipiert. Erweitern und differenzieren Sie den musikalischen Erfahrungshorizont Ihrer Schüler durch das Musizieren mit diesem Tonmaterial! Lenken Sie ihre von der Dur/Moll-Tonalität geprägten Hörgewohnheiten in eine andere Richtung! Da Pentatonik als "archaisches" Tonsystem Grundlage der traditionellen Musik vieler Kulturen ist, können Sie, ausgehend von diesem Spielstück, auf die Musik diverser Kulturen eingehen.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen