Eine Pfeife ist eine Pfeife ist eine Pfeife?

Sprachphilosophie von der Antike bis in die Gegenwart

Gymnasium
Referendariat / Unterricht
11 / 12 / 13
Deutsch
36
26.05.2015
R0577-100010
17,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
14,36 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Wir sprechen, schreiben, hören jeden Tag. Aber was ist das eigentlich - Sprache? Solange wir sie einfach gebrauchen, macht sie uns keine Probleme. Aber wenn wir darüber nachdenken, was wir eigentlich tun, wenn wir sprechen, geraten wir in Erklärungsnöte. Insofern ist "die Sprache" an sich ein Thema, das geeignet ist, uns selbige zu verschlagen. Seit der Antike beschäftigt die Frage nach dem Ursprung und der Funktion von Sprache und wie sie mit dem menschlichen Geist zusammenhängt die Philosophie. In dieser Reihe lernen Ihre Schülerinnen und Schüler Meilensteine des sprachphilosophischen Denkens von Aristoteles über Herder bis Wittgenstein und de Saussure in Textauszügen kennen. Sie arbeiten die Unterschiede zwischen den vorgestellten "Schulen" heraus und denken selbst über Sprachphilosophie und Sprachgebrauch nach.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eine Pfeife ist eine Pfeife ist eine Pfeife?"
Leider gibt es für "Eine Pfeife ist eine Pfeife ist eine Pfeife?" noch keine Bewertung.
Schreiben Sie die Erste!
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen