Tendenzen der Lyrik nach 1990 untersuchen

"Keine Angst vor der Gegenwart!"

10 / 11 / 12 / 13
Gymnasium
Deutsch
Referendariat / Unterricht
44
18.02.2021
R0236-210203
17,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
14,36 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Die Lyrik der Gegenwart ist - trotz ihrer hohen Qualität und Vielfalt - im Deutschunterricht immer noch unterrepräsentiert. Wo sie doch eingesetzt wird, geht dies zumeist auf Einzelinitiativen zurück. In den Lehrplänen hingegen dominiert nach wie vor die Analyse kanonischer Gedichte. Diese Unterrichtsreihe fungiert deshalb als ein Plädoyer für den verstärkten Umgang mit Gegenwartsgedichten. Einerseits soll sie Lehrkräften und Lernenden die "Angst" vor Gegenwartslyrik nehmen. Andererseits werden die Schülerinnen und Schüler dazu animiert, etwa in Form der Diskussion eines exklusiven Interviews oder der angeleiteten Produktion eines eigenen zeitgenössischen Gedichtes, sich motiviert mit der Lyrik ab ca. 1990 auseinanderzusetzen. So kommen sowohl die sprachspielerische Lyrik Thomas Klings und Uljana Wolfs als auch die tiefsinnige Lyrik Durs Grünbeins und Brigitte Oleschinskis zu Wort, um das bereichernde Potenzial der Gegenwartslyrik zu bezeugen.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen