Greenwashing

Alles im grünen Bereich?

10 / 11 / 12 / 13
Berufliche Schule / Berufliches Gymnasium
Gesellschaftslehre / Sozialkunde / Wirtschaft
Unterricht
29
14.06.2022
R0642-220603
18,95 €
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Beschreibung

In dieser Reihe werden die Gründe und Formen von Greenwashing ebenso thematisiert wie mögliche staatliche und private Gegenmaßnahmen, die Rolle der EU und das „Purposewashing“ als Nachfolger des Greenwashings. Anhand eines Hearings und eines Klausurvorschlags festigen und überprüfen die Lernenden ihr Wissen. Alle wollen heute „Grün“ sein und viele schreiben sich „Nachhaltigkeit“ auf die Fahnen. Das gilt auch und gerade für Unternehmen, die in Zeiten lauter Klimaschutz-Debatten und „Fridays for Future“-Demonstrationen ihre ökologischen „credentials“ beweisen wollen. Doch wer einen Blick hinter die Kulissen wagt, erfährt oft, dass der grüne Schein trügt. „Greenwashing“ ist eines der großen Probleme unserer Zeit. Denn viele Unternehmen geben vor, ökologisch nachhaltig zu wirtschaften, obwohl ihre Geschäftsmodelle auf der Ausbeutung der Natur oder anderen umweltschädlichen Praktiken beruhen.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen