Das Rett-Syndrom

Folge einer X-chromosomalen Mutation

11 / 12 / 13
Gymnasium
Biologie
Referendariat / Unterricht
20
01.10.2012
R0456-121002
6,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
5,56 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag

Als Sofortdownload verfügbar

Beschreibung

Beim Rett-Syndrom, einer sehr seltenen X-chromosomal-dominant vererbten Erkrankung, ist bei den betroffenen Mädchen eine Mutation im MeCP2-Gen Auslöser für die mentale Retardierung und Störungen der Bewegungsabläufe. Der Beitrag behandelt die molekularen Grundlagen der Krankheit sowie deren Auswirkungen auf die neuronale Informationsverarbeitung und verknüpft dabei die Themengebiete Genetik und Neurobiologie. Aufgrund der thematischen Inhalte aus der Zyto- bzw. Molekulargenetik und Gentechnik liegt der Schwerpunkt jedoch auf der Genetik.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Das Rett-Syndrom"
Leider gibt es für "Das Rett-Syndrom" noch keine Bewertung.
Schreiben Sie die Erste!
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen