E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann

11 / 12 / 13
Gymnasium
Deutsch
Referendariat / Unterricht
96
23.08.2019
R0458-190801
23,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
19,16 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

"Sandmann, lieber Sandmann…" Wer kennt es nicht, das Lied vom Sandmann, der allabendlich die Kinder nach einer liebevollen Geschichte in die Traumwelt schickt. Doch was passiert, wenn der Sandmann kein Traumbringer, sondern eine Schreckgestalt ist? Mit dieser Unterrichtseinheit tasten sich Ihre Schüler an die Schwarze Romantik heran und versuchen Nathanaels Verhalten einerseits psychologisch, andererseits mit der Annahme tatsächlicher magischer Elemente zu erklären. Sie stellen damit die Epochen Romantik und Aufklärung, die gleichsam im Werk ihren Platz haben, gegenüber. Weitere Betrachtungspunkte sind Clara und Olimpia als Projektionsflächen männlich geprägter Konventionen der Zeit sowie eine Einbettung in einen zeitübergreifenden Kontext. Mit einem abschließenden Blick auf die Rezeption diskutieren die Lernenden die Tauglichkeit des Werkes zur Bühnenadaption.

Bewertungen (1)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "E.T.A. Hoffmann: Der Sandmann"
09.11.2020

Lässt sich nicht gut lesen, es ist nicht gut wenn der Schüler so häufig in Verbindung mit dem Wahnsinn und dem Suizid gebracht werden.

Katastrophe

Admin 26.02.2021

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Aus Ihrer Bewertung geht leider nicht hervor, ob sie sich auf unseren Beitrag oder die Erzählung selbst bezieht. E.T.A. Hoffmann und seine Werke (insbesondere "Der Sandmann" und "Der goldne Topf") sind in diversen Bundesländern für die Oberstufe empfohlen (z.B. Bayern, Berlin, Bremen, Hessen, Niedersachsen, NRW). In manchen Ländern war oder ist die Lektüre abiturrelevant.

Suizid, aber insbesondere auch Wahnsinn bzw. Verarbeitung eines Kindheitstraumas sind zentrale Themen der Erzählung, die man bei der Erarbeitung nicht unbeachtet lassen kann. Allerdings ist es auch nur ein Aspekt dieser Unterrichtseinheit. Es werden auch andere relevante Themen erarbeitet, wie z.B. Figurenkonstellationen, Frauenfiguren, Epoche der Romantik, Erzählperspektive.

Im Beitrag sind Texte aus medizinischer und psychologischer Sicht enthalten, die zur Deutung und Erklärung der Erkrankung des Protagonisten genutzt werden. Somit möchten wir einen sachlichen Umgang mit dem Thema schaffen und die Angst bzw. das Unheimliche an der Erzählung reduzieren.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen