Wir stehen selbst enttäuscht und sehn betroffen

Brechts "Der gute Mensch von Sezuan" produktiv und handlungsorientiert interpretieren

10 / 11 / 12 / 13
Gymnasium / Mittlere Schulformen / Realschule
Deutsch
Referendariat / Unterricht
30
07.06.2017
R0131-100250
14,95 €
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Beschreibung

Die Frage nach Gerechtigkeit und deren Verwirklichung ist eine der wesentlichen Fragen, die Jugendliche bewegt: Wer oder was bestimmt Gerechtigkeit, wer oder was bestimmt über einen "guten" Menschen? Kein anderes Drama Brechts geht dieser Fragestellung so exemplarisch nach und wendet dabei die Formen des epischen Theaters so in Reinform an wie "Der gute Mensch von Sezuan". In einer Verknüpfung von analytischen und handlungsorientierten Zugängen lernen Ihre Schüler nicht nur das Drama, sondern auch die revolutionäre Theaterkonzeption Brechts kennen. Dabei stehen vor allem Aspekte des produktiven Schreibens in unterschiedlichen Varianten im Vordergrund.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen