Vom Beitrittskandidaten zum Sorgenkind

Die Türkei und die EU

Berufliche Schule
Politik / Sozialkunde
Referendariat / Unterricht
28
20.06.2017
R0128-100250
18,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
15,16 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

2005 begann die Europäische Union Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zu führen, zwölf Jahre später ist dieser Beitritt unwahrscheinlicher denn je. Was hat sich in dieser Zeit verändert und welche Argumente sprachen 2005 für eine Aufnahme der Türkei, welche heute dagegen? Neben diesen aktuellen Fragen erarbeiten die Lernenden die formalen Aufnahmekriterien der EU und beurteilen die wechselvolle Geschichte der Türkei und der EU zwischen Annäherung und Distanzierung.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen