Menschen auf der Flucht in unserer Einen Welt

8 / 9 / 10
Mittlere Schulformen / Realschule
Erdkunde / Geographie
Referendariat / Unterricht
34
19.02.2019
R0153-100460
18,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
16,00 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Weltweit sind ca. 60 Millionen Menschen auf der Flucht – die Hälfte davon sind Kinder. Ein Großteil der Flüchtlinge auf der Welt ersucht Asyl in Entwicklungsländern und nicht in den wohlhabenden Industrieländern. Dies ist aber das Ziel der meisten Flüchtlinge. 2016 hat Deutschland 720.000 Asylbewerber registriert. Der Strom der Bootsflüchtlinge, die Europa erreichen möchten, reißt nicht ab. In diesem Beitrag liegt der Schwerpunkt auf weltweiten Fluchtbewegungen, deren Ursachen und Folgen. Wie unterscheidet sich Flucht von Migration? Was wird getan, um die Ursachen von Flucht zu bekämpfen? Welche Hilfen erhalten Flüchtlinge? Verschiedene Raumbeispiele zeigen, dass Flucht globale Ursachen hat. Die Schüler setzen sich mit den Problemen auseinander, mit denen Flüchtlinge im Aufnahmeland konfrontiert sind. OECD und UN wollen die Zusammenarbeit auf internationaler Ebene verstärken und globale Lösungen für eine nachhaltige Entwicklung finden, damit Menschen nicht mehr aus ihrer Heimat fliehen müssen. Flucht ist eine Herausforderung für alle Menschen.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Menschen auf der Flucht in unserer Einen Welt"
Leider gibt es für "Menschen auf der Flucht in unserer Einen Welt" noch keine Bewertung.
Schreiben Sie die Erste!
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen