Monotypie im Spannungsfeld zwischen Zufall und Kalkulation

Drucken mit der Gelplatte

7 / 8 / 9 / 10 / 11 / 12 / 13
Gymnasium / Mittlere Schulformen
Kunst
Referendariat / Unterricht
20
10.12.2019
R0155-191201
11,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
9,56 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Das Drucken mit der Gelplatte ist ein neuartiges Druckverfahren aus den USA. Diese Art der Monotypie ermöglicht ein vielseitiges Spielen mit Farben, Schablonen, Stempeln und Untergründen. Der besondere Reiz liegt darin, dass die Drucke jedes Mal neu und anders ausfallen und im Voraus nie genau planbar sind. Viele Gestaltungsideen ergeben sich während des Druckens, wenn mit dem Verfahren experimentiert wird. So entwickeln die Schülerinnen und Schüler im Spannungsfeld zwischen kalkuliertem und spontanem Vorgehen mit dem Gelplattendruck nicht nur ihre hand-werklichen und technischen Fertigkeiten, sie erweitern auch ihr kreatives Potenzial und ihre Bildsprache.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Monotypie im Spannungsfeld zwischen Zufall und Kalkulation"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen