Die Geschichte von Rut

Aufbruch im Vertrauen auf Gott

5 / 6
Mittlere Schulformen / Realschule
Religion
Referendariat / Unterricht
42
03.09.2015
R0309-100040
19,95 €
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Beschreibung

Das Buch Rut erzählt die spannende Geschichte einer jungen Frau, die als Heidin in das jüdische Bethlehem geht, und sich so einer völlig ungewissen Zukunft ausliefert. Dieser Mut wird durch zwei Säulen getragen: Das Vertrauen in den Gott ihrer Schwiegermutter Noomi und die Liebe zu dieser alten Frau. Drei Aspekte werden durch die Geschichte deutlich: Auch Frauen kommt eine entscheidende Rolle in der Geschichte Israels zu. Als "Fremde" wird Rut zur Retterin für Noomi. Und drittens: Es handelt sich um eine Hoffnungsgeschichte, in der Jahwe sich als der fürsorgliche Gott erweist. Ihre Schüler behandeln in der Unterrichtseinheit folgende Fragen: Wovon handelt das biblische Buch Rut? Wie gestaltet man eine Schriftrolle? Was bedeutet es, in die Fremde zu ziehen? Welche Bedeutung haben Namen? Haben Arme und Schwache Rechte in Alt-Israel? Was bedeutet es, auf Gott zu vertrauen? Die Geschichte wird nacherzählt und ist in der ZIP-Datei als unterteilter Hörtext vorhanden.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen