Große Haie, kleine Fische

Spielend Lesen üben mit dem Leseaquarium

1 / 2
Förder-/Sonderschule / Mittlere Schulformen / Realschule
Deutsch
Referendariat / Unterricht
20
24.06.2011
R0238-100230
11,95 €
inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Lesen üben mit Spiel und Spaß, und jeder auf seinem Niveau? - Kein Problem mit dem Leseaquarium: Leseanfänger angeln kleine Fische mit Anlauten, die sie dann Bildern im Bauch des großen Haies zuordnen. Dabei üben sie die Laut-Buchstaben-Zuordnung, die für den Leselernprozess grundlegend ist. Stärkere Leser können bald auch ganze Wörter den passenden Bildern zuordnen und ihr Können beim Flaschenpost-Spiel beweisen. Am besten lassen Sie das Leseaquarium mit Ihren Schülern wachsen, denn auch beim Lesen fängt jeder mal klein an. Mit farbigen Legekarten.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen