Zusammen zum Erfolg

Konzepte sozialen Lernens im Überblick

Übergreifend
Alle Schulformen
Schulkultur
14
12.12.2022
R0320-221204
9,95 €
inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Beschreibung

Das Verhalten von Schülerinnen und Schülern scheint zunehmend beklagenswert. Soziale Taubheit, Aggressivität, gar Gewalt sind Verhaltensweisen, denen fast jede Lehrkraft mehr als einmal begegnet ist. Angesichts der Erosion von Werten und Normen, der Partikularisierung von Lebenswelten und der zunehmenden Individualisierung und Verinselung geraten die Verhältnisse und das Verhalten von Individuen öfter in Unruhe und Destruktion. Und so wird Beziehungsarbeit zu einem zentralen Anliegen der Schule, denn bevor die Arbeit an Unterrichtsinhalten beginnen kann, müssen zunächst angenehme soziale Verhältnisse geschaffen werden. So sind seit einiger Zeit Konzepte sozialen Lernens zunehmend wichtiger geworden. Im Folgenden werden sie in knapper Form in Erinnerung gerufen.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen