Das Outfit von Beamtinnen und Beamten

Sind Tattoos, Piercings und Bärte keine reine Privat-angelegenheit mehr?

Alle Schulformen
Übergreifend
14.02.2022
R0323-224077
8,95 €
inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Beschreibung

Im Fokus dieses Beitrags steht eine Novelle des § 34 des Beamtenstatusgesetzes (BeamtStG), der nun erstmals eine einfach-gesetzliche Grundlage durch Parlamentsgesetz zur Regelung des äu-ßeren Erscheinungsbildes, insbesondere das Tragen von Tätowierungen (Tattoos) von Beamtinnen und Beamten geschaffen hat.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen