Fair Play in der Wirtschaft?

Die Wettbewerbspolitik in Deutschland

Referendariat / Unterricht
Berufliche Schule
Wirtschaft
30
26.01.2018
R0642-100340
21,95 €
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Der Wettbewerb zwischen Unternehmen ist ein wichtiger Bestandteil einer Marktwirtschaft: Durch ihn sind Anbieter gezwungen, günstige und qualitativ hochwertige Produkte erschaffen, um Kunden zu gewinnen. Wo Unternehmen sich nicht an diese wichtige Spielregel des Wettbewerbs halten und Kartelle gründen oder unlauteren Wettbewerb betreiben, hat dies zumeist negative Konsequenzen für die Verbraucher, wie z. B. hohe Preise. Darum ist es wichtig, dass Institutionen wie das Bundeskartellamt Wettbewerbsverstöße aufdecken und die Verursacher zu meist hohen Geldstrafen verurteilt werden. Anhand von vielen aktuellen Fallbeispielen wird den Schülern bewusst, wie wichtig Wettbewerb vor allem für die Verbraucher ist und welche Kontrollmechanismen zur seiner Aufrechterhaltung nötig sind. Im Zusatzmaterial werden außerdem mehrseitige Märkte im digitalen Umfeld als neue Herausforderung für die Wettbewerbspolitik anschaulich gemacht.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es sich um echte Bewertungen handelt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 0
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Zuletzt angesehen