Reiselyrik analysieren

vom Barock bis zur Gegenwart

Gymnasium
Referendariat / Unterricht
11 / 12 / 13
Deutsch
44
19.05.2020
R0236-200503
21,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
17,56 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Als Sofortdownload verfügbar

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Reisen ist eine der ältesten Erfahrungen des Menschen – bereits aus der Frühzeit sind Wanderungen bekannt. Trifft aber auch zu, was der österreichische Dichter Moritz Hartmann 1851 notierte: „Reisen! – Es ist wohl die schönste und unschuldigste aller Leidenschaften, die Reiselust“? Viele Reisen waren nicht mit Lust, sondern mit Leid verbunden, nicht nur bei den Reisenden, sondern auch bei den Bereisten. So vielfältig und teils fragwürdig die Motive vieler Reisender waren und sind, so traf und trifft dies auch auf die Folgen des Reisens zu. In der vorliegenden Unterrichtseinheit setzen sich Ihre Lernenden mit dieser menschlichen Grunderfahrung anhand von Gedichten verschiedener literarischer Epochen auseinander, trainieren ihre Kompetenzen der Gedichtanalyse und beschäftigen sich mit dem Unterwegssein im konkreten wie im übertragenen Sinne.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Reiselyrik analysieren"
Leider gibt es für "Reiselyrik analysieren" noch keine Bewertung.
Schreiben Sie die Erste!
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen