Epochenzentrum Berlin

Die Großstadt in Texten der literarischen Moderne untersuchen

Gymnasium
Referendariat / Unterricht
11 / 12 / 13
Deutsch
48
18.11.2020
R0236-201103
18,95 €
Normalpreis inkl. MwSt.
15,16 €
Abonnentenpreis inkl. MwSt.
Beitrag (Digital)

Dieser Artikel erscheint am 18. November 2020

Bitte wählen Sie Ihre Produktform:

Beschreibung

Berlin durchläuft im Kontext der zweiten industriellen Revolution einen beispiellosen wirtschaftlichen Aufstieg bis 1914. Die literarische Moderne seit 1885 - getrieben von einer Medienrevolution - macht die Großstadt zum Thema und entwickelt dabei eine "urbane Poetik". Vier Epochen sind daran beteiligt. Im ersten Teil der vorliegenden Unterrichtsreihe vergleichen die Lernenden die theoretischen Konzepte dieser Richtungen mit literarischen Texten. Anschließend untersuchen die Schüler, wie ambivalent das antike Babylon für Berlin ist: faszinierend als Mythos Metropole, destruktiv als "Sündenbabel", das dem Untergang geweiht ist.

Bewertungen (0)

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Epochenzentrum Berlin"
Leider gibt es für "Epochenzentrum Berlin" noch keine Bewertung.
Schreiben Sie die Erste!
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fragen zum Inhalt?

Unser Kundenservice

Direkt über das Kontaktformular oder

Telefon: 0711 / 629 00 - 45
Fax: 0711 / 629 00 - 10

Mo - Do: 8:00 - 17:00 Uhr
Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Zuletzt angesehen